Beteiligung

Design Offices

  • 2008

    Gründung in Nürnberg

  • 300

    Mitarbeiter an 35 Standorten

  • Co-Working Spaces

    für flexibles Arbeiten

  • 2018

    Einstieg EMH Partners

In den Co-Working Spaces von Design Offices wird im Schnitt jeden Monat ein neues Unternehmen gegründet.

Design Offices schafft als führender Anbieter von Co-Working Spaces in Deutschland ein Angebot, das sich perfekt an die verändernden Anforderungen der Arbeitswelt anpasst. Durch die Digitalisierung der Arbeitswelt ist New Work entstanden, eine neue Arbeitskultur mit neuen Bedürfnissen. Design Offices setzt genau an diesen Bedürfnissen an und bietet deutschlandweit an 35 Standorten flexible Arbeitslandschaften, die von Einzelpersonen oder Unternehmen gemietet werden können. EMH Partners unterstützt diese Erfolgsgeschichte seit 2018.

  • Signifikante Minderheitsbeteiligung

  • Digitalisierung des Geschäftsmodells

  • Erschließung neuer Standorte

Idee und Vision

Räume für die Zukunft der Arbeit.

Michael Schmutzer, Gründer und CEO von Design Offices ist durch einen Kundenauftrag auf die Idee für sein heutiges Unternehmen gekommen. Der Auftrag war eine Präsentation über das Arbeiten in der Zukunft. Am Ende entstand das Konzept für die ersten New-Work-Balance-Immobilie Deutschlands. In den darauffolgenden Jahren bereitete Michael Schmutzer als Berater Immobilieneigentümer auf die zukünftigen Anforderungen in der Arbeitswelt vor – seine Idee immer im Hinterkopf.

2010 baute er mit seinem Team den ersten Protototypen des „Büros der Zukunft“ und wurde vom Berater zum Betreiber. Es ist ein Arbeitsumfeld entstanden, das sich den Aufgaben anpasst und alle Facetten des Arbeitens abbilden kann – ein einzigartiges Angebot, dass es so in Deutschland noch nicht gab. Design Offices wurde zum Vorreiter für New Work in Deutschland.

Michael Schmutzer, Gründer und CEO Design Offices
„Design Offices ist der Impulsgeber für neues Denken und Arbeiten in Deutschland.“

Ein Partner auf allen Ebenen.

Das Vision von Michael Schmutzer: Die Position als Pionier für die Arbeitswelt von morgen weiter ausbauen und „workspace as a service“ wirklich revolutionieren. Das Angebot von Design Offices soll möglichst vielen Menschen möglichst einfach zugänglich gemacht werden. Es sollen beständig neue Standorte eröffnet werden und das Geschäftsmodell komplett digitalisiert werden. EMH Partners unterstützt Michael Schmutzer dabei durch langjährige Digitalkompetenz.

„Wir haben das Angebot selbst genutzt. Deshalb war uns von Anfang an klar, dieses Unternehmen hat Potential und wir wollen unterstützen.“

Dr. Thomas von Werner, Partner EMH Partners

Wirkung

Mehrwert durch Digitalisierung. Für einen einfachen Zugang zur Arbeitswelt von morgen.

Aktuell nutzen täglich mehr als 15,000 Kunden an 35 Standorten in zwölf Städten in Deutschland das Angebot von Design Offices. Durch die Digitalisierung des Geschäftsmodells soll eine einfache und effiziente Nutzung des Angebots gewährleistet werden.

So verändert Design Offices das Arbeiten in Deutschland.

Design Offices bietet Arbeitsplätze auf einer Fläche so groß wie 22 Fußballfelder an.

Design Offices betreibt aktuell mehr als 35 Standorte mit über 160.000 qm in Deutschlands Metropolen.

In den Räumlichkeiten von Design Offices arbeiten tagtäglich mehr als 15.000 Menschen.

News

Das Ziel von Design Offices: Eine Revolution der Arbeitswelt und neue Denkanstöße für die Industrie.

Mehr zu Deutschlands führenden Experten für flexibles Arbeiten.

www.designoffices.de